Bewerbe

Gold für Lisa Hirner in der Nordischen Kombination (2)

Lisa Hirner,
ehemalige Schülerin der SKI-Mittelschule Eisenerz und nun Sportlerin im NAZ-Eisenerz, holte bei den Youth Olympic Games in Lausanne im Jänner 2020 bei den ersten Kombiniererinnen-Wettkampf der olympischen Geschichte zwei Goldene.
Nach Team-Bronze bei der Junioren-WM in Lahti 2019 ist dieser Erfolg ein weiteres Highlight in der erst jungen Karriere der 16-jährigen Eisenerzerin, die den Nordischen Sportzweig der Mittelschule Eisenerz und danach den Sportzweig an der PTS Eisenerz besucht hat.
Wir gratulieren unserer Lisa recht herzlich zu den großartigen sportlichen Leistungen!