Informationen

Informationen Allgemein

Allgemeine Informationen zur NMS
Die Neue Mittelschule ist seit 1. September 2012 eine gesetzlich verankerte Regelschule.
Sie hat die Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler je nach Interesse, Neigung, Begabung und Fähigkeit für den Übertritt in mittlere oder in höhere Schulen zu befähigen und auf das Berufsleben vorzubereiten.

Erwerb von Wissen, Entwicklung von Kompetenzen und Vermittlung von Werten sind Ecksäulen der NMS. Die Schülerinnen und Schüler werden in ihrem Entwicklungsprozess zu einer sozial orientierten und positiven Lebensgestaltung unterstützt.
Individuelle Zuwendung und Förderung sind die Säulen dieser gemeinsamen Schule der 10- bis 14-Jährigen. Chancengerechtigkeit und die Förderung aller Talente sind unser gemeinsames Ziel.

Vertiefte und Grundlegende Allgemeinbildung auf der 7. und 8. Schulstufe
Auf der 7. und 8. Schulstufe werden die Lernergebnisse in den Gegenständen Deutsch, Mathematik und Lebende Fremdsprache nach grundlegender und vertiefter Allgemeinbildung auf einer siebenstufigen Notenskala beurteilt. Aus dieser Beurteilung ergeben sich alle Übertrittsmöglichkeiten in weiterführende Schulformen.

ALLGEMEINE KLASSE, SKI-NMS, SPORT-NMS
Gemeinsame, autonome Schwerpunkte
Neben der Sport- und Skiklasse führen wir auch eine Allgemeine Klasse. Unsere NMS-Schwerpunkte auf der 7. und 8. Schulstufe (Fit & Gesund, Geometrisch Zeichen und Handwerk sowie Musisch Kreativ und Schauspiel) wie auch die Leseerziehung auf allen Schulstufen gehören u.a. zum breiten Bildungsangebot für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Lesen als Schwerpunkt im Entwicklungsplan an der NMS Eisenerz
„Arbeit an der Grundkompetenz Lesen bis hin zum handlungsorientierten Arbeiten“
Die Leseerziehung ist uns ein besonderes Anliegen, bei der Umsetzung sind alle Unterrichtsgegenständen auf allen Schulstufen involviert.
Mit Lesen wollen wir jene Basiskompetenz vermitteln, die eine Grundlage für befriedigende Lebensführung in persönlicher, beruflicher und gesellschaftlicher Hinsicht schafft und Voraussetzung für eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ist.

Kontakt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Termine